Tabelle Erste

... lade FuPa Widget ...
SV Mochenwangen auf FuPa

Tabelle Zweite

... lade FuPa Widget ...
SV Mochenwangen II auf FuPa

Wer ist online

Wir haben 27 Gäste online

Ergebnisse Widget

... lade Modul ...
SV Mochenwangen auf FuPa

I like SVM

Aktive - 1.Mannschaft September 26, 2016

26.09.2016: SG Aulendorf - SVM 2:2 (1:1)

PDF Drucken
SVM verschenkt zwei Punkte in Aulendorf!

Nach dem Kantersieg gegen Unterzeil, startete der SVM schwach in die Partie. Aulendorf war von Anfang an wacher und dominierte das Spiel. Mochenwangen hatte Probleme im Spielaufbau und kam nur sporadisch vor das Gehäuse der Heimmanschaft. Folgerichtig auch das 1:0 für die SGA. Nach einem Freistoß gelang Vogt in der 17. Min. die Führung. Nun kam der SVM besser in die Partie und es wurde zielstrebiger nach vorne gespielt, ohne das jedoch etwas zählbares gelang. Folgerichtig fiel der Ausgleich durch ein Eigentor eines Aulendorfer Verteidigers. Dies war zugleich auch der Pausenstand.
Trainer Salerno muss wohl auf Mochenwanger Seite die richtigen Worte in der Halbzeit gefunden haben, denn ab sofort spielte nur noch der SVM. Mochenwangen kontrollierte nun Spiel und Gegner und hatte Einschussmöglichkeiten durch Berg und Spieß. Doch entweder ein sehr guter Torwart Ludwig, oder ein Verteidiger auf der Linie, verhinderten die SVM Führung. So kam es wie es kommen muss. Nach einem lang in den Strafraum getretenen Freistoß gelang Maucher der mehr als glückliche Führungstreffer. Nun warf der SVM alles nach vorne um wenigsten noch einen Punkt zu retten. Dies gelang auch in der 83. Min. Spieß setzte sich gekonnt durch und erzielte den vielumjubelten Ausgleich.

Tore: 1:0 Vogt (17.), 1:1 Eigentor (33.), 2:1 Maucher (79.), 2:2 Spieß (83.)

SVM: Stephan, Shala, Erath, Noack, Schmid, Sosic Petrich), Müller (Gima), Ruess (Scholpp), Moll, Spieß, Berg (Kaplan)
 
Aktive - 2.Mannschaft September 26, 2016

26.09.2016: SG Aulendorf II - SVM II 1:2 (0:0)

PDF Drucken
SVM II gewinnt hart umkämpftes Derby!

Nach dem Heimerfolg letzte Woche gegen Unterzeil, reiste das Team von Trainer Hehn zum Derby nach Aulendorf. Jedoch anders als in den Wochen zuvor, tat sich der SVM von Beginn an gegen gut verteidigende Aulendorfer recht schwer ins Spiel zukommen. Viele Fehlpässe prägten das Mochenwanger Spiel. Ein solcher Fehlpass hätte beinahe die Führung für die Heimmanschaft bedeutet, doch Torspieler Krause reagierte glänzend. Nach einer Umstellung im Mittelfeld, agierte der SVM II zielstrebiger, und es wurden einige gute Möglichkeiten herausgespielt, die aber allesamt nicht genutzt wurden. So blieb es beim 0:0 Halbzeitstand. Nach der Pause die kalte Dusche für Mochenwangen. Nach einem vermeidbaren Fehlpass erzielte Aulendorf in der 50. Min. durch Maucher den 1:0 Führungstreffer. Doch durch ein Eigentor glich der SVM postwendend aus. Marcel Mayrshofer gelang in der 65. Min., nach feinem Zuspiel von Marks S. der 2:1 Führungstreffer für Mochenwangen. Die SG Aulendorf hatte nichts mehr entgegen zusetzten, und somit blieb es beim etwas schmeichelhaften Sieg für Mochenwangen.

Tore: 1:0 Maucher (50.), 1:1 Eigentor (53.), 1:2 Mayrshofer (65.)

SVM: Krause, Kaplan F. (Akgül), Kaplan S., Hofer, Marks M., Stephan (Pfleghar), Marks S., Reisch, Hehn, Aicher, Mayrshofer (Marks T.)
 
Jugend - B-Junioren September 20, 2016

20.09.2016: SV Haisterkirch - JSG Mo/Wo 0:3 (0:2)

PDF Drucken

B-Jugend erreicht die nächste Pokalrunde!

In der ersten Runde des Bezirkspokals besiegte unsere B-Jugend den SV Haisterkirch verdient mit 0:3 Toren.

Torschützen: Julius Büchelmaier (25'), Fabian Schramm (36' FE), Philipp Hausmann (61')

 
Aktive - 1.Mannschaft September 19, 2016

19.09.2016: SVM - SC Unterzeil/Reichenhofen 10:0 (3:0)

PDF Drucken
Kantersieg gegen den SC Unterzeil/Reichenhofen!

Der SVM landete am Sonntag im Heimspiel gegen den SC Unterzeil/R. einen überragenden 10:0 Kantersieg. Von Anfang an machte Mochenwangen mächtig Dampf, und Kale erzielte bereits nach 8 Minuten das 1:0. In der 13. Minute setzte Berg zu einem Alleingang über die linke Seite an, und sein Schuss prallte von der Latte zum 2:0 ins Tor. Danach verflachte die Partie und es dauerte bis zur 45. Minute, bis wiederum Berg mit seinem 4. Saisontor den 3:0 Pausenstand markierte. Wer nun dachte, der SVM würde nach der Pause einen Gang zurückschalten, sah sich getäuscht. Denn in der 48. Minute erzielte Kale im Nachschuss nach einem Spieß Solo das 4:0. Danach brachen bei Unterzeil alle Dämme. Nach dem Motto: "Wer will nochmal" schoß Mochenwangen in regelmäßigen Abständen den auch in dieser Höhe verdienten 10:0 Endstand heraus. Mit dem 3. Sieg in Folge erklimmt der SVM den 4. Platz in der Tabelle, und geht mit viel Selbstvertrauen, am kommenden Wochenende, in das anstehende Derby gegen Aulendorf.

Tore: 1:0, 4:0, 7:0, 9:0 Kale (8. 48. 64. 70.), 2:0, 3:0, 6:0 Berg (13. 45. 59.), 5:0 Schmid (53.), 8:0 Müller (68.), 10:0 Spieß (90. FE)

SVM: Stephan, Schaaf (Haslinger), Erath, Noack, Schmid, Sosic (Müller), Kale (Gima), Ruess, Moll (Petrich), Spieß, Berg
 
Aktive - 2.Mannschaft September 19, 2016

19.09.2016: SVM II - SC Unterzeil/Reichenhofen II 3:0 (1:0)

PDF Drucken
SVM II zurück in der Erfolgsspur!

Nach der unglücklichen Niederlage letzte Woche, folgte ein verdienter 3:0 Sieg gegen den SC Unterzeil/R. Trotz mehrerer Umstellungen im Team von Trainer Hehn, begann die Mannschaft wie gewohnt konzentriert und zielstrebig. In der 20. Min. konnte Rückkehrer Timo Brugger nach schönem Zuspiel von Marks S. das 1:0 erzielen. Stephan und Hofer vergaben weitere gute Möglichkeiten, um das Ergebnis noch vor der Pause auszubauen. Somit blieb es bei der 1:0 Halbzeitführung. In der zweiten Halbzeit beherrschte der SVM weiterhin Ball und Gegner, und erhöhte in der 75. Min. auf 2:0 durch Marks S. 3 Min. später erhöhte Oldi Aicher mit einem 45 Meter Schuss auf 3:0. Die Gäste aus Unterzeil hatten im gesamten Spielverlauf keine nennenswerten Offensivaktionen. Damit blieb es beim verdienten 3:0 Sieg.

Tore: 1:0 Brugger (20.), 2:0 Marks S. (75.), 3:0 Aicher (78.)

SVM: Krause, Shala, Hofer, Brugger (Nagel), Marks M., Hehn, Marks S., Kaplan, Marks T. (Brauchle), Stephan (Kesenheimer), Aicher
 


<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

top